2017

Wir schreiben das Jahr 2017, genauer gesagt den 11. Februar 2017. Vier Paare und damit 8 Gründungsmitglieder treffen sich in Niedersachsen. Alle Fragen sind geklärt und man ist vorbereitet. Dokumente stapeln sich auf dem großen Versammlungstisch und gemäß allen notwendigen Statuten und Vorschriften wird eine ordentliche Gründungsversammlung abgehalten. Es ist die Krönung eines langen Pfades zum Verein. Faktisch alles hat sich in den letzten Monaten mindestens einmal verändert. Eines jedoch stand von der ersten Minute an fest: Der Name des Vereins wird "Die Bastion" lauten. Eine Bezeichnung, die uns 2008 virtuell vereinte und deren Banner und Farben seither unsere Zelte und unser Lager bestimmen und schmücken. Doch ist der Weg erst am Anfang. Was er für uns bereithält, werden die nächsten Jahre zeigen.. doch der Anfang ist gemacht!